Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Atmen und Singen während der Geburt

Selbst mit unangenehmsten Wehen kann die werdende Mutter durch bewusstes Atmen zurechtkommen. Bestimmte gesungene Silben können bei unangenehmen Wehen ebenfalls hilfreich sein: Ein Wehensingen wird aus dem Wehenatmen, das „Leboyer-Singen“. In rhythmischen Sprüchen atmen auch viele Frauen, wie „Liebes Baby komm!“ oder „Ich schaff´s – ich schaff´s“ und „ja, ja, ja“. Diese positiven Sprüche helfen der werdenden Mutter bei starken Wehen viel mehr als negative Aussagen wie „ Nein“ oder „Ich kann nicht mehr“.



< < < Apgar-Wert || Alle Artikel || Auch die Väter sind gefordert > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Belastungen im Alltag – wenn ihr Körper sich meldet
Fruchtblase
Vorsorge während der Schwangerschaft
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/a/atmen-und-singen-waehrend-der-geburt.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/a/atmen-und-singen-waehrend-der-geburt.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28