Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Der Beckenboden

Viele Frauen stellen nach der Geburt schockiert fest, dass sie den Urin nicht mehr richtig halten können. Nach der Geburt kann das in den ersten Stunden und Tagen durchaus vorkommen. Das kommt daher, da auch der Beckenboden Zeit braucht, um sich zurückzubilden und seine ursprüngliche Funktion wieder aufzunehmen. Durch das Heben des Kindes in ungünstigen Positionen sollte der Beckenboden nicht zusätzlich belastet werden. Langes herumlaufen und beim Stuhlgang pressen sollten für die Rückbildung des Beckenbodens ebenfalls vermieden werden.
Wichtiger denn je sind jetzt Beckenbodenübungen. Am Anfang sollte die Frau dabei allerdings noch vorsichtig sein. Intensive Anspannungsübungen des Beckenbodens sollten am Anfang vermieden werden. Die Frau sollte sich auf ihr Gefühl verlassen und spüren, in welcher Haltung es am angenehmsten ist. Spürt die Frau ihren Beckenboden wieder, sollte darauf geachtet werden, ihn bewusst anzuspannen, bevor das Kind hochgehoben wird.



< < < Das Stillen und der Milcheinschuss || Alle Artikel || Der Beckenboden und seine Bedeutung für die Geburt > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Die Nabelschnur
Urlaub und Wellness in der Schwangerschaft
Nach einem Blasensprung im Krankenhaus
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/d/der-beckenboden.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/d/der-beckenboden.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28