Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Die Entwicklung des Babys im dritten Monat

Die kindlichen Nerven und Muskeln fangen bereits in der neunten Schwangerschaftswoche an zusammenzuarbeiten. Allerdings reagiert in diesem Stadium der Schwangerschaft der ganze Körper mit Bewegung. Immer mehr Einzelheiten werden im Gesicht des Embryos erkennbar: Augen, Ohren, Nase, Lippen, Zunge und die Milchzahnknospen im Kiefer des Ungeborenen. Im dritten Schwangerschaftsmonat gibt es auch bereits erste Unterschiede in der Ausbildung – große oder kleine Ohren beispielsweise. Die inneren Organe (Magen, Leber und Nieren) haben bereits ihre Arbeit aufgenommen. Die Linien der Hände und Füße sind in der zehnten Schwangerschaftswoche bereits endgültig festgelegt. Die ersten Knochenzellen bilden sich in der elften Schwangerschaftswoche. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die späteren Knochen des ungeborenen Kindes nur Knorpel. Ab dieser Entwicklung des Babys im dritten Monat wird aus dem Embryo ein Fetus. Die Bewegungen des ungeborenen Kindes werden immer häufiger und differenzierter. Die Nerv-Muskelverbindungen haben sich in der zwölften Schwangerschaftswoche bereits verdreifacht. Das ungeborene Kind kann im dritten Schwangerschaftsmonat die Ellenbogen- und Handgelenke unabhängig voneinander bewegen, die Augenbrauen und die Stirn runzeln du vieles mehr. Die Geschlechtsteile des ungeborenen Kindes entwickeln sich ebenfalls bereits im dritten Schwangerschaftsmonat, jedoch sind sie noch schwer voreinander zu unterscheiden. Die volle Funktion hat jetzt bereits die Plazenta aufgenommen. Die Plazenta stellt die Verbindung zwischen der werdenden Mutter und dem ungeborenen Kind dar und sorgt dafür, dass es mit allen wichtigen Nährstoffen ausreichend versorgt wird. Für die weitere Entwicklung des Fetus sind zwei Dinge von großer Wichtigkeit – das sind der Gleichgewichtssinn und der Tastsinn. Der Fetus nimmt mit dem Tast- oder Berührungssinn seinen Körper wahr, seine Gelenke und Muskeln, aber auch seine Umgebung. Er ertastet die Gebärmutter, die Nabelschnur und das Fruchtwasser. Durch diese ersten Erfahrungen wird das Gehirn des ungeborenen Kindes strukturiert. Die Bewegungen des Fetus, aber auch die der Mutter sind entscheidende Faktoren für die Weiterentwicklung seines Gehirns. Die entsprechenden System könnten sich nicht normal entwickeln, wenn die Anregungen durch Berührung und Bewegung fehlen würden.



< < < Die Entwicklung des Babys im achten Schwangerschaftsmonat || Alle Artikel || Die Entwicklung des Babys im neunten Monat > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Wassergeburt
Medizinische Betreuung bei überschreiten des Geburtstermins
Beschwerden am Ende der Schwangerschaft
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/d/die-entwicklung-des-babys-im-dritten-monat.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/d/die-entwicklung-des-babys-im-dritten-monat.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28