Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Eisenwert

Aufschluss über den Eisenwert gibt der Hämoglobingehalt in den roten Blutkörperchen. Das Blut verdünnt sich während der Schwangerschaft, da die Plazenta (Mutterkuchen) mit ihren vielen tausend kleinen Abzweigungen und Verästelungen zu ihrer optimalen Durchblutung möglichst dünnflüssiges Blut braucht. Die roten Blutkörperchen in ihrer Anzahl bleiben dagegen konstant. Die Folge daraus ist, dass der Hämglobingehalt, also der Eisenwert abnimmt. Vor allem gegen Ende der Schwangerschaft ist absolut normal. Wird ein Eisenwert von unter 8,5 g-% gemessen, so spricht man von einer Anämie (Blutarmut). Für die Schwangerschaft günstig wäre es, wenn der Hämoglobingehalt nicht unter 10,5 g-% absinkt. Der Eisenwert kann durch eisenhaltige Ernährung unterstützt werden. Wichtig dabei ist mageres Fleisch, grünes Blattgemüse, Fisch, Linsen, Bohnen, Vollkornbrot, getrocknete Früchte, Nüsse und Rosinen. Damit der Körper das Eisen aufnehmen kann, ist die zusätzliche Zufuhr von Vitamin C notwendig. Dies ist in Orangen- oder Grapefruitsaft enthalten.


Schlagwörter: Ernährung und Schwangerschaft |


< < < Einmal Kaiserschnitt – immer Kaiserschnitt || Alle Artikel || Eisprung Berechnen > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Der Klinikkoffer
Schwangerschaftswoche 37 – 40 (10. Monat): Die Geburt steht bevor
Epilepsie und Schwangerschaft
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/e/eisenwert.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/e/eisenwert.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28