Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Heiße Wannenbäder nach der Geburt

Nach drei bis sechs Wochen nach der Geburt, also nach dem Ende des Wochenflusses, kann die Mutter wieder ausgiebig baden. Aus hygienischen Gründen sollte vorher die Brust auf gar keinen Fall mit dem Badewasser in Berührung kommen. Trotz Stillen darf die stillende Mutter zum Schwimmen gehen. Vorsichtshalber können sie ihre Brustwarzen mit etwas Vaseline oder Babyfettcreme abdecken – es ist allerdings nicht unbedingt notwendig.



< < < Hecheln und rasches Atmen bei Neugeborenen || Alle Artikel || Hilfe und Unterstützung für Schwangere > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Die schmerzende Dammnaht heilt
Anspruch auf Erziehungsgeld
So kann sich die Schwangere bei Erkältungskrankheiten selbst helfen
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/h/heisse-wannenbaeder-nach-der-geburt.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/h/heisse-wannenbaeder-nach-der-geburt.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28