Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Nach einem Blasensprung im Krankenhaus

Mit der Einleitung von Wehen beginnen viele Krankenhäuser nach einem Blasensprung. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
- Oxytocin: Oxytocin ist ein Wehenmittel, das mit den körpereigenen Wehenhormonen identisch ist. Dieses Medikament wird meist als Dauertropfinfusion gegeben, oder aber in Tablettenform und als Nasenspray. Erst bei leicht geöffnetem Muttermund wird Oxytocin verabreicht.
- Prostagladine: Prostagladine sind Hormone, die der Geburtseinleitung dienen. Dieses Medikament wird in Form von Scheidentabletten oder als Gel verabreicht. Bei noch geschlossenem Muttermund wird Prostagladine meist angewendet.
- Brustwarzenstimulation: Bei der Brustwarzenstimulation wird durch leichtes Massieren der Brustwarzen unter CTG-Kontrolle die Produktion des körpereigenen Wehenhormons in Gang gesetzt.
- Akupunktur
- Homöopathische Mittel
In anderen Krankenhäusern wird der Wehenbeginn bei einem Blasensprung zunächst einmal abgewartet. Meist wird zwischen sechs, zwölf oder 24 Stunden gewartet. Für die Wartezeit ist die Anzahlt der vorangegangenen Geburten und der Muttermundbefund (wie weit ist dieser offen) ausschlaggebend. Der Blasensprung sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, wirkliche Gefahr für die werdende Mutter und das Kind bestehen allerdings erst, wenn die Fruchtblase zu lange eröffnet ist. Wie lange, das hängt vom Einzelfall ab.



< < < Nach dem Geburtstermin || Alle Artikel || Nachwehen > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Rückbildung des Beckenbodens
Geplanter Kaiserschnitt
Das hilft der Schwangeren und dem Kind bei der Geburt
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/n/nach-einem-blasensprung-im-krankenhaus.php): failed to open stream: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/n/nach-einem-blasensprung-im-krankenhaus.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28