Schwangerschaft Lexikon: Wir Sind Schwanger!

Lexikon zu Schwangerschaft und Geburt

   

Pudendusblock

Beim Pudendusblock werden durch gezielte Blockierung eines Nervs (Pudendusnerv) Scheide und Dammbereich betäubt. Rechts und links vom Scheidengewölbe erfolgt der Einstich für den Pudendusblock. Der Einstich wird dann vorgenommen, wenn der Muttermund vollständig eröffnet ist. Allerdings wird der Pudendusblock nur für die Austreibungsphase eingesetzt.



< < < Pränatalscreening || Alle Artikel || Risikoschwangerschaft > > >

Zufallsartikel: Neueste Artikel:
Sexualität
Die Entwicklung des Babys im neunten Monat
Schwangerschaftswoche 5 – 8 (2. Monat): Anlage der größeren Organe
Kaiserschnitt - Was Sie unbedingt beachten müssen
Schützt Stillen vor erneuter Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Warning: include(http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/p/pudendusblock.php): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 403 Forbidden in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28

Warning: include(): Failed opening 'http://www.rumaenien-bereisen.de/xchange/show-links.php?akt_pfad=http://www.wir-sind-schwanger.de/lexikon/p/pudendusblock.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0085f84/lexikon/includes/footer.inc on line 28